Wer sind wir?


"Wir", das sind mein Equipment und ich

Zur Fotografie kam ich durch ein Praktikum bei der Zeitschrift Pegasus – freizeit im sattel im Jahr 2010. Seitdem war meine Kamera vor allem im Umgang mit Pferden mein ständiger Begleiter. Nach wie vor Faszinieren mit Pferde auf eine ganz eigene Art und Weise.

 

Durch die Zeit, die ich im Landtourismus-Bereich gearbeitet und die zwei Projekte die ich geleitet habe, kamen vermehrt Foto-Anfragen von Ferienbetrieben. Die Nachfrage nach professionellen Bildern steigt, um am sich ständig verändernden Markt mithalten zu können.

 

Durch das Fotografieren von Ferienwohnungen und –häusern stieg dann auch schnell das Interesse von Maklern an meiner Arbeit. Dabei ist mir stets besonders wichtig dem Betrachter ein Gefühl für die Räumlichkeit zu vermitteln – Schnitt, Helligkeit, Stil und Größe.

 

Ich bin viel und gerne unterwegs, freue mich über neue Aufgaben und Herausforderungen und auf viele interessante Projekte und Objekte.

 

Wortspiel

Das Wort "QUERKANT" gibt es nicht.

HochKANT und QUERformat schon.

"QUERKANT" ist daher als Kunstbegriff zu verstehen.